URL: www.caritas-giessen.de/aktuelles/presse/ein-lobeslied-auf-unsere-hosen-583dc524-db2b-4e66-bc06-35514019e50f
Stand: 26.09.2017

Pressemitteilung

St. Bardo

Ein Lobeslied auf unsere Hosen

HosenliedFaschingStBardoEhrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erfreuen die Zuschauer mit einer neckischen Einlage.

Am vergangenen Rosenmontag wurden im Caritaszentrum St. Bardo passend zur Faschingszeit Kreppel und Kaffee serviert. Beim Verspeisen der süßen Leckereien und einem Gläschen Sekt gab es beste Unterhaltung von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Hauses, die zur Feierlichkeit das sogenannte "Hosenlied" einstudiert hatten und mit Ihrem Programm über die Wohnebenen zogen. Während man die unterschiedlichen Hosen von Lederhose bis hin zum guten alten Liebestöter besang, wurden die genannten Kleidungsstücke neckisch vorgeführt und beklatscht. Die Zuschauer freuten sich über die lustige Einlage und sangen fröhlich mit.
Betreuungsassistent Jürgen Wendland hatte für den Nachmittag außerdem eine Büttenrede vorbereitet. "Mein Freund der Handwerker", eine Geschichte über einen ungeschickten Hobbyheimwerker, erheiterte die Gesellschaft.
Bereits in der nächsten Woche, am 20. Februar ab 15:00 Uhr, können sich die Bewohnerinnen und Bewohner auf den Besuch der Frauen der Ahmadiyya-Gemeinde freuen. Bei Kaffee und Kuchen werden interessante Geschichten aus der arabischen Kultur und Lebenswelt erzählt. Gäste sind beim Kulturenkaffee herzlich willkommen. (lbo)