URL: www.caritas-giessen.de/aktuelles/presse/maximal-mobil--auch-im-hohen-alter-71f779a0-2b02-45ec-bd38-e1bb1445f18c
Stand: 26.09.2017

Pressemitteilung

Veranstaltungen

MAXimal mobil – auch im hohen Alter

Mit der Veranstaltungsreihe "MAXimal mobil bleiben" informiert der Caritasverband Gießen e.V. in Kooperation mit dem Polizeipräsidium Mittelhessen über die Möglichkeiten auch im hohen Alter weitestgehend mobil zu bleiben.
Mobilität ist ein Grundbedürfnis, das so lange es möglich ist erhalten werden sollte. Die Veranstalterinnen Britta Christ und Gisela Lich vom Caritasverband Gießen e.V. freuen sich daher, mit der Veranstaltung zur Erhaltung der Lebensqualität älterer Menschen beitragen zu können.
Wie man im Straßenverkehr sicher von A nach B kommt oder welche technischen Hilfsmittel es in Punkto Mobilität auf dem Markt gibt und einiges mehr, können interessierte Besucherinnen und Besucher bei der Auftaktveranstaltung am 19. Mai um 17:00 Uhr im Café Anna im Pflege- und Förderzentrum St. Anna, Hermann-Levi-Str. 2 (Bushaltestelle Max-Reger-Str.) erfahren.
Die weiteren Termine der Veranstaltungsreihe sind am 16. Juni, am 15. September, am 13. Oktober und am 17. November jeweils wieder um 17:00 Uhr. Der Caritasverband Gießen e.V. und das Polizeipräsidium Mittelhessen freuen sich auf zahlreiche Gäste. (lbo)