URL: www.caritas-giessen.de/aktuelles/presse/vorbereitungskurs-fuer-hospizarbeit-startet-im-juni-85ca6ac1-a7a5-4661-a1b8-124f6598257d
Stand: 26.09.2017

Pressemitteilung

Hospizdienst

Vorbereitungskurs für Hospizarbeit startet im Juni

Die Einbeziehung von Ehrenamtlichen ist ein unabdingbarer Bestandteil des Hospizdiensts. Ihre Aufgaben berühren Bereiche, die durch Hauptamtliche nicht abgedeckt werden können. Gleichzeitig tragen sie die Hospizidee in die Gesellschaft und sorgen dadurch für einen angemessenen Umgang mit Sterben, Tod und Trauer.

In dem Vorbereitungskurs werden die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf die psychosoziale Begleitung von Schwerstkranken und Sterbenden vorbereitet. Die Aufgabe ist (in Ergänzung zu bestehenden Diensten) Sterbenden, deren Angehörigen und Zugehörigen beizustehen und sie zu unterstützen, die verbleibende Zeit lebenswert zu gestalten.

Der Kurs ist ein erster Schritt, um sich in diese Aufgabe einzufinden und sich mit den Themen Leben, Sterben, Tod und Trauer auseinanderzusetzen. Nach einer gründlichen Vorbereitung findet weiterhin eine intensive Betreuung der Ehrenamtlichen in den Begleitungen statt. Die Ehrenamtlichen treffen sich im Anschluss an den Vorbereitungskurs zu einem monatlichen Austausch, um sich in Gesprächen gegenseitig zu unterstützen und um in der Begleitung die nötige Sicherheit zu haben.

Haben Sie Interesse an der Arbeit im Hospizdienst? Dann finden Sie weitere Informationen sowie das Kursprogramm in der beigefügten PDF. Wir würden uns freuen, Sie in unserem Team begrüßen zu dürfen!

Download

Vorbereitungskurs Hospizarbeit ab Juni 2016