URL: www.caritas-giessen.de/aktuelles/presse/neue-gruppe-fuer-trennungskinder-952eb3e6-7f3a-4a12-8d8c-4dd8a47571a9
Stand: 26.09.2017

Pressemitteilung

Neue Gruppe für Trennungskinder

Manchmal sind betroffene Kinder traurig oder wütend, haben zu gar nichts mehr Lust und wissen nicht, zu wem sie halten sollen. Die Gruppe soll das Selbstbewusstsein der Trennungskinder unterstützen und stärken. Bei den Gruppentreffen können sie erleben, dass es anderen ähnlich geht. Es wird darüber gesprochen, wie es andere Mädchen und Jungen geschafft haben, neue Perspektiven zu entwickeln. Die Treffen werden von einer erfahrenen Familienberaterin geleitet. Mit kindgerechten spielerischen Methoden werden verschiedene Themen erarbeitet, außerdem gibt es jeweils eine freie Spielzeit.

Die neue Gruppe startet Ende August jeweils dienstags von 16 bis 18 Uhr im Spielzimmer der Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern des Caritasverbandes Gießen e.V. in der Frankfurter Straße 44. Geplant sind 15 Treffen. Die Teilnahme ist kostenlos. Es sind noch einige Plätze frei für Mädchen und Jungen im Alter von sieben bis neun Jahren. Interessierte Mütter und Väter sollten sich so bald wie möglich bei der Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern unter der Telefonnummer 0641/7948-132 melden.