Schuldnerberatung

Sie haben Schulden und sehen keinen Ausweg aus Ihrer misslichen Lage? Wir zeigen Ihnen gerne Lösungsmöglichkeiten auf, aus der Schuldensituation herauszukommen. Schulden können verschiedene Gründe haben: Krankheit, Arbeitslosigkeit, Scheidung, Inanspruchnahme von Bürgschaften, gescheiterte Selbstständigkeit aber auch mangelnde finanzielle Kompetenz. Egal aus welchem Grund Sie den finanziellen Verpflichtungen nicht nachkommen können: Wir beraten Sie und unterstützen Sie bei den notwendigen Schritten der Entschuldung.

Wegen der Kontaktbeschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie finden bis auf Weiteres keine offenen Sprechstunden statt. Stattdessen bieten wir offene Telefonsprechstunden an, und zwar mittwochs von 9 bis 11 Uhr und freitags von 9 bis 12 Uhr unter der Telefonnumer 0641 7948-119.

Für die Sprechstunde am Freitag besteht die Möglichkeit, die der Problemstellung zugrundeliegenden Unterlagen einzuscannen und vorher per Mail zuzusenden an norbert.sutor@caritas-giessen.de, um dann telefonisch Fragen dazu stellen zu können und eine Einschätzung aus Sicht des Schuldnerberaters zu erhalten.

Allgemeine Fragen

Welche Angebote bietet mir die Schuldnerberatung?

Wir bieten Ihnen an, eine Analyse der Schulden- beziehungsweise Überschuldungssituation vorzunehmen und gemeinsam mit Ihnen ein Gläubigerverzeichnis und einen Haushaltsplan zu erstellen. Wir helfen Ihnen bei der Sicherung Ihrer Existenz und überlegen uns zusammen Lösungswege. Zudem bieten wir eine Sozialleistungsberatung an und geben Informationen zu Kontopfändungen, Lohnpfändungen sowie der Abgabe der eidesstattlichen Versicherung. Wir erstellen Regulierungspläne und leisten Insolvenzberatung.

Was wir nicht leisten: Wir vergeben keine Kredite und vermitteln diese auch nicht. Wir sind keine Rechtsanwälte und ersetzen daher keine juristische Beratung.