Allgemeine Lebens- und Sozialberatung

Wir verstehen uns als Erstanlaufstelle bei sozialen Problemen und Fragen und bieten Ihnen eine Orientierungs- und Entscheidungshilfe sowie Informationen zu Ihrem Anliegen. Unsere Lebens- und Sozialberatung beinhaltet die Überprüfung von Sozialbescheiden (beispielsweise von Arbeitslosengeld II und Grundsicherung), die Klärung der gesetzlichen Grundlagen und Ansprüche, Hilfen bei der Durchsetzung von gesetzlichen Ansprüchen (zum Beispiel Formulierungshilfe bei Widersprüchen und gegebenenfalls Intervention), Hinweise auf rechtliche Unterstützungsmöglichkeiten (Beratungshilfe, Prozesskostenhilfe) oder die Unterstützung beim Schriftverkehr mit Behörden.

Wir beraten Sie kostenfrei und unabhängig von Religion und Nationalität. Bei unserer Beratung berufen wir uns auf das Rechtsberatungsgesetz. Sie ersetzt allerdings nicht eine eventuell notwendige juristische Beratung.

Wegen der Corona-Pandemie finden zurzeit in allen Beratungsstellen keine offenen persönlichen Sprechstunden statt. Bitte wenden Sie sich per Telefon und E-Mail an uns.

Aktuelles Angebot in Zeiten der Corona-Pandemie: Offene Telefonsprechstunde in Gießen

Die Allgemeine Sozialberatung in Gießen bietet mittwochs eine offene telefonische Sprechstunde (ohne vorherige Terminvereinbarung) im Zeitraum zwischen 9 und 12 Uhr unter der Telefonnummer
0641 7948-119 an. Außerdem besteht die Möglichkeit, telefonische Beratungstermine zu vereinbaren.