Kindergruppe "Meine Eltern haben sich getrennt"

 "Wenn Eltern sich trennen, ist nichts mehr so wie es mal war."

"Und was wird aus mir?" Diese oder ähnliche Fragen stellen sich viele Kinder, wenn ihre Eltern sich für eine Trennung entscheiden. Solche  Veränderungen in der Familie gehen häufig mit Unsicherheiten, Orientierungslosigkeiten und Ängsten bei Kindern einher.

Unser Kindergruppen-Angebot kann in einer solchen Situation helfen:

Mutter mit KindBei unseren Gruppentreffen reden wir darüber, wie es anderen Kindern ergangen ist. Wir erfahren, wie sie es geschafft haben, neue Perspektiven zu entwickeln. Über einen Zeitraum von 15 Wochen treffen sich acht Kinder im Alter zwischen sechs und elf Jahren wöchentlich für zwei Stunden mit einer Beraterin im Spielzimmer unserer Beratungsstelle.

Wir reden und spielen. Und wir haben zusammen Spaß!

Ist Ihr Kind manchmal traurig oder wütend? Weiß Ihr Kind nicht, zu wem es halten soll? Hat Ihr Kind manchmal zu gar nichts mehr Lust? Macht Ihr Kind sich Gedanken, warum das alles so gekommen ist?

Dann ermöglichen Sie Ihrem Kind doch zu erfahren, wie es andere Kinder geschafft haben, mit der neuen Situation  zu Recht zu kommen. Gerne stehen wir Ihnen zu einem persönlichen Gespräch zur Verfügung.

Neue Gruppe startet nach den Sommerferien

Nach den Sommerferien bieten wir eine neue, zeitlich begrenzte Kindergruppe für Trennungskinder unter Leitung einer erfahrenen Familienberaterin an. Die Gruppe trifft sich dienstags von 16 bis 18 Uhr. Es sind noch Plätze frei für Mädchen und Jungen im Grundschulalter. Weitere Informationen und Anmeldung bei der Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern, Telefon 0641 7948-132.