Beratung für Kinder und Jugendliche, deren Eltern psychische Probleme haben

KINDERGRUPPE

Kind im Kindergarten

Ist Ihr Kind oft traurig und macht sich viele Sorgen um Sie oder Ihren Partner? Versucht Ihr Kind zu Hause viel zu helfen und hat oft wenig Zeit zum Spielen mit Freunden und zum Lernen? Hat Ihr Kind viele Fragen zur Erkrankung der Mutter/des Vaters und es fällt Ihnen schwer diese zu beantworten?

Dann geben Sie Ihrem Kind die Möglichkeit, in unsere Kindergruppe zu kommen! Wir treffen uns in einem großen Spielzimmer zum Reden, Spielen und Spaß haben. In unserer Gruppe hat Ihr Kind die Möglichkeit, sich mit gleichgesinnten Jungen und Mädchen auszutauschen.  Unser Treffen finden Montag nachmittags, angepasst an die jeweiligen Schulzeiten, statt.

Die Kindergruppe ist ein fachlich angeleitetes Angebot zur Unterstützung und Entlastung für Kinder, die in ihrer Familie Erfahrung mit einer psychischen Erkrankung und den oft damit verbundenen Problemen haben. Es richtet sich an Kinder zwischen 7 und 13 Jahren und ist kostenfrei und vertraulich. Auf Wunsch bieten wir Ihnen auch Einzel- und Familienberatung an.

Die beiden Berater Martin Schmoranz und Julia Müller haben ein Handbuch veröffentlicht, das über ihre Erfahrungen bei der Arbeit in dieser Kindergruppe berichtet und Anregungen für Berater geben will, die Ähnliches planen oder schon anbieten. Das Buch mit dem Titel "Gruppenarbeit mit Kindern psychisch erkrankter Eltern. Ein Handbuch" ist im Lambertus Verlag, Freiburg erschienen.