Freiwilliges Soziales Jahr

Eine breite Palette von Einsatzfeldern steht für Sie offen: Einrichtungen für alte Menschen oder Menschen mit Behinderung, Sozialstationen, der Kinder- und Jugendbereich. Darüber hinaus sind Einsätze in der Kinderbetreuung, Migration, aber auch Projekten, Initiativen und Netzwerke der Engagementförderung möglich.

 

Wir bieten mit dem FSJ die Möglichkeit, sich befristet im sozialen Bereich zu betätigen, soziale Berufsfelder kennen zu lernen und auch die persönliche Eignung für einen sozialen Beruf zu überprüfen. Jährlich leisten in Deutschland über 3.000 junge Erwachsene ein FSJ bei unseren regionalen Trägern, BDKJ, Caritasverbänden, IN VIA Katholische Mädchensozialarbeit, (Erz-) Bischöfliches Jugendamt, „Jesuit European Volunteers“ (JEV) oder Malteser-Hilfsdienst.

 

Als FSJ-Freiwillige lernen Sie die Arbeit in den Einrichtungen kennen und unterstützen die Fachkräfte. In begleitenden Bildungsseminaren kommen Sie mir anderen FSJ-Freiwilligen zusammen, besprechen Ihre Eindrücke und Erlebnisse, erhalten weitere Impulse und können Ihre persönlichen Fragen einbringen.

 

Sie erhalten…

  • ein monatliches Taschengeld und sind sozialversichert
  • ggf. Unterkunft, Fahrtkostenerstattung und Verpflegung
  • individuelle Begleitung und fachliche Anleitung
  • Bildungsseminare in Gruppen mit anderen Freiwilligen
  • Kindergeldanspruch der Eltern.

Der Caritasverband Gießen bietet FSJ-Stellen in folgenden Dienststellen an:

  1. Kindertagesstätte Bernhard Itzel in Gießen
  2. Pflege- und Förderzentrum St. Anna in Gießen
  3. Gemeinschaftszentrum Eulenkopf/Heyerweg in Gießen
  4. Caritas-Sozialstation in Gießen
  5. Altenpflegeheim Maria Frieden
  6. Kindertagesstätte St. Lioba
  7. Kindertagesstätte St. Vinzenz
  8. Kindertagesstätte St. Franziskus
  9. Altenpflegeheim St. Bardo in Friedberg
  10. Caritas-Sozialstation in Friedberg
  11. Caritas-Sozialstation in Bad Vilbel