Angebote für suchtkranke Menschen

Süchtig zu sein ist für die meisten Menschen ein Eingeständnis, das nur sehr schwer zu machen ist oder ohne fremde Hilfe gar nicht zustande kommt. Unsere Suchtberatung richtet sich daher nicht nur an suchtkranke Menschen, sondern auch an deren Angehörige, Freunde und Bekannte. Wir helfen Ihnen bei Suchtkrankheiten wie Alkohol-, Medikamentenabhängigkeit oder Essstörungen und zeigen Ihnen, dass Sie mit Ihrer Krankheit nicht allein sind. Bei uns erhalten Sie verständnisvolle und kompetente Beratung.

Allgemeine Fragen

Was beinhaltet die Beratung für suchtkranke Menschen?

Wir informieren und beraten Sie zur Problematik des Suchtmittelkonsums und unterstützen Sie bei der Auswahl der notwendigen Hilfestellungen sowie bei der Vermittlung in Fachkliniken. Zudem bieten wir ambulante Nachsorgemaßnahmen gemäß dem Rahmenkonzept der Deutschen Rentenversicherung mit Einzel- oder Gruppentherapien an.

Im Wetteraukreis gibt es Selbsthilfegruppen, an die wir Sie gerne weitervermitteln können. 

Unsere Angebote

Betreutes Einzelwohnen

Im Wetteraukreis bieten wir Menschen mit einer schweren Suchterkrankung das Betreute Einzelwohnen an. Das Angebot läuft über die Psychosoziale Beratungsstelle (PSB) in Friedberg, die für das nordwestliche Kreisgebiet mit den Städten Bad Nauheim, Ober-Mörlen, Butzbach, Münzenberg, Reichelsheim, Rockenberg, Echzell und Wölfersheim zuständig mehr