URL: www.caritas-giessen.de/aktuelles/presse/1-2-3-fuer-die-beziehung-dd86cbd2-8ef3-44bf-9e8f-a7b93a46fdff
Stand: 26.09.2017

Pressemitteilung

1, 2, 3 für die Beziehung

Die Veranstaltung ist ein kostenloses Angebot des Caritas Beratungszentrums Wetterau (Friedberg und Büdingen). Es findet statt am Freitag, 8. November, Freitag, 6. Dezember, und Freitag, 10. Januar von 18 bis 21 Uhr im Stadtteiltreff Seewiese, Seewiese 1, (gegenüber Caritaszentrum St. Bardo) in Friedberg statt. Die Paare werden üben, wichtige Regeln der Gesprächsführung in ihrer Beziehung einzuhalten. Es wird darum gehen, klare Botschaften zu geben, das Verhalten des Partners oder der Partnerin nicht zu verallgemeinern, richtig zuzuhören, das Gehörte zusammenzufassen, beim Thema zu bleiben, Gefühle zu äußern und diese gehörten Gefühle des Anderen nicht zu bewerten. Tabus für die Beziehung wie Abwertung, Respektlosigkeit und kränkende Kritik sollen bewusstgemacht werden. Absicht des Programmes ist es, dass die Paare die Gesprächsregeln als gute alltagstaugliche Gesprächswerkzeuge mit nach Hause nehmen können.

Dieses Einführungs-Trainingsprogramm ist nicht für Paare in akuten Krisen oder mit Trennungsabsicht vorgesehen. Es findet auch keine Einzelberatung statt. Anmeldungen nimmt Martina Krum, Telefon 06031/5834, E-Mail: martina.krum@caritas-giessen.de entgegen.

Dieses neue Angebot bietet einen kleinen Ausschnitt aus dem "EPL-Gesprächstraining für Paare", das jeweils über ein Wochenende angeboten wird. EPL steht für "Ein Partnerschaftliches Lernprogramm". Termine und weitere Informationen zum EPL-Gesprächstraining gibt es unter     
https://bistummainz.de/seelsorge/Erwachsenenseelsorge/beziehung/epl/