URL: www.caritas-giessen.de/aktuelles/presse/gespraechsgruppe-gemeinsam-durch-das-tal-der-trauer-gehen-ceb9df31-f080-4db1-a04b-aa199395a5de
Stand: 26.09.2017

Pressemitteilung

Gesprächsgruppe: Gemeinsam durch das Tal der Trauer gehen

Der Tod eines Menschen bedeutet immer einen tiefen Einschnitt im Leben der Zurückgelassenen. Alles verändert sich, nichts fühlt sich mehr so an wie früher. Was Halt gab, ist zerbrochen.

Phasenweise fühlen Trauernde sich wie betäubt, können nicht fassen, was passiert ist. Dann wieder scheinen Wut, Verzweiflung und Sehnsucht unerträglich. Nichts ist in der Zeit der Trauer berechenbar, vieles kann uns überraschen und erschüttern. Sich auszutauschen und zu erleben, dass es anderen auch so geht, kann Trauernden guttun und Mut machen.

Der nächste Termin ist am Mittwoch, 23. Januar, von 18:30 bis 20:00 Uhr im Caritaszentrum Maria Frieden, Bernhard-Itzel-Straße 3, Gießen.

Anmeldung und Information bei Birgit Kurz und Michaela Augustin-Bill, Caritasverband Gießen e.V., Ambulanter Hospizdienst/Trauerbegleitung, Telefon 0641 686925-156.