URL: www.caritas-giessen.de/aktuelles/presse/kitas-zurueck-im-regelbetrieb-4163e633-64af-42a9-89c9-75ad17f74304
Stand: 26.09.2017

Pressemitteilung

Kitas zurück im Regelbetrieb

Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen heißt, dass die Abstands- und Hygieneregeln weiterhin gelten. Kinder dürfen in die Einrichtung kommen, Eltern und weitere Personen sollten die Kitas weiterhin nicht betreten. Im pädagogischen Alltag gibt es ebenfalls noch Einschränkungen. So wird es zum Beispiel keine gemeinsam zubereiteten Mahlzeiten geben und die Kinder werden möglichst in geschlossenen Gruppen betreut.

"Die Pandemie ist noch nicht vorbei und es ist wichtig, die Kontakte und damit das Infektionsrisiko möglichst gering zu halten", betont Astrid Wichert, Bereichsleiterin Kindertagesstätten und Familienzentren des Caritasverbandes Gießen. Das Hessische Sozialministerium hat Hygieneempfehlungen herausgegeben, die in den Kindertagesstätten umgesetzt werden. Die Dokumentation des Tagesablaufes und der Kontakte sind besonders zu beachten. Elternabende und -versammlungen können bis auf Weiteres nicht durchgeführt werden.

Die Familienzentren des Caritasverbandes Gießen haben sich über die Maßnahmen miteinander abgestimmt und jede Kindertagesstätte setzt das Hygienekonzept entsprechend ihrer personellen und räumlichen Gegebenheiten um. Aufgrund personeller Engpässe kann es weiterhin zu zeitlichen Einschränkungen bei der Betreuung kommen.