URL: www.caritas-giessen.de/aktuelles/presse/gespraechskreis-fuer-juengere-menschen-mit-demenz-1ceddee3-1ac6-45b7-9052-cb46e9a31ded
Stand: 26.09.2017

Pressemitteilung

Gesprächskreis für jüngere Menschen mit Demenz

Gesprächskreis Junge DemenzQuelle: Joerg Plechinger

Auch wenn das Thema Demenz in der Öffentlichkeit mittlerweile sehr präsent ist, werden Betroffene nicht selten ausgegrenzt. Dies gilt besonders für junge Menschen, die noch mitten im Leben stehen und sich daher oftmals scheuen, ihre Erkrankung öffentlich zu machen.

Diese Betroffenen möchte die Arbeitsgemeinschaft Junge Demenz mit ihrem Angebot ansprechen und ihnen eine Möglichkeit zum Austausch geben. Die Arbeitsgemeinschaft ist eine Kooperation des Caritasverbandes Gießen e.V., der Vitos Gießen-Marburg und der Musiktherapeutin Simone Plechinger. In Gießen soll damit ein Ort der Begegnung geschaffen werden, in dem jüngere Menschen mit Demenz gemeinsam Aktivitäten verwirklichen können, um ihr Leben mit der Diagnose neu zu gestalten.

Ab dem 28. Februar, 18.30 Uhr soll es einmal im Monat im Café Anna des Pflege- und Förderzentrum St. Anna, Hermann-Levi-Straße 2, Gießen ein Treffen geben, zu dem insbesondere jüngere Menschen mit einer Demenzerkrankung eingeladen sind.

Termine und Informationen:

Caritasverband Gießen
Britta Christ
Telefon 0641/92233-29
E-Mail britta.christ@caritas-giessen.de

Sozialdienst Vitos Gießen-Marburg
Yuliya Traum
Telefon 0641/403663
E-Mail yuliya.traum@vitos-giessen-marburg.de.