URL: www.caritas-giessen.de/aktuelles/presse/zweimal-15-jahre-caritas-6603355e-e44d-4d1a-af5a-d7660c0c9809
Stand: 26.09.2017

Pressemitteilung

Zweimal 15 Jahre Caritas

Bettina Ferraro

Bettina Ferraro ist Assistentin der beiden Caritasdirektoren Eva Hofmann und Joachim Tschakert. Zunächst hatte sie als Sekretärin des Verwaltungschefs und in der Finanzbuchhaltung gearbeitet. Eva Hofmann betonte, dass Ferraro sich über viele Fortbildungen von der Sekretärin zur Assistentin weiterentwickelt habe. Als Caritasdirektorin könne sie sich immer auf ihre Assistentin verlassen und sicher sein, dass sie "alles im Griff" habe. Hofmann gestand mit einem Lächeln, dass es die Assistentin mit ihren zwei Chefs, "die unterschiedlicher nicht sein können", nicht immer leicht habe. Der Aufsichtsratsvorsitzende Pfarrer Joachim Wahl bestätigte, dass Bettina Ferraro ihm bei jeder Frage zum Thema Caritasverband Gießen weiterhelfen konnte.

Ulrich Jung

Ulrich Jung arbeitet als Hausmeister beim Caritasverband Gießen und ist zuständig für die Verbandsgebäude und Anlagen in der Frankfurter Straße, in der Hofmannstraße und alle Kitas des Verbandes. Andreas Groth, Bereichsleiter Verwaltung, dankte Jung dafür, dass er sich um alles von der Handwerkerbetreuung bis zum Laubhaken und zum Austausch des Spielsandes in den Sandkästen der Kitas kümmert. Als der gelernte Schreiner Jung 2002 zum Caritasverband kam, sei dies für beide Seiten eine "Win-Win-Situation" gewesen, lobte Groth Ulrich Jung.